english

 

BURG BERNSTEIN

Königreich seit

HOCHZEITEN - Ein Vorschlag zum Ablauf einer Hochzeit ohne Leerlauf

Freitag
• Anreise des Hochzeitspaares und Gäste
• Cometogether am Kamin

Samstag
• ausgiebiges Frühstück
• am späten Vormittag standesamtliche Trauung im engsten Freundes- und Familienkreis
• am Nachmittag ca. 15:00 Eintreffen der Gäste
• 15.30 kirchliche Trauung in der Kapelle
• ca 16:00 Empfang im Hof, Gratulationen bei Sekt und Sekt Orange
• Anschneiden der Hochzeitstorte (Das ist zwar nicht üblich, aber erfahrungsgemäß wird dieser Punkt nach dem Festmahl eher stiefmütterlich und lustlos behandelt, da die Gäste satt und müde sind. Nachmittags ist dies ein schöner Höhepunkt, zudem erspart man sich petitfours und Canapés)
• ca. 18:30 Beginn des festlichen Abendessens im Rittersaal

• Übernachtung; Transfer zu anderen Hotels mittels Taxi

Sonntag
• gemeinsames Frühstück und Abreise


Weitere Facts

Für Hochzeiten oder ähnliche Veranstaltungen vermieten wir die Burg Bernstein pauschal für mindestens zwei Nächte und stellen sie Ihnen damit exclusiv zur Verfügung. Der individuell vereinbarte Preis beinhaltet Übernachtung und Frühstück für diejenigen Gäste, die auf Burg Bernstein nächtigen, sowie sämtliche zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten, inclusive Rittersaal, Kapelle und sonstige Räumlichkeiten.

Ein Gästewechsel vom zweiten auf den dritten Tag ist nicht vorgesehen.

Unser Caterer ist ganz in der Nähe und hat schon viele Hochzeiten betreut. Er ist mit den Gegebenheiten bestens vertraut ist. Bei der Auswahl von Musik stehen wir selbstverständlich beratend zur Seite, ebenso für einen gelungenen Ablauf Ihrer Veranstaltung.

Es gelten die Österreichischen Stornobestimmungen. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet. Sollten Sie Ihren eigene Getränke ausschenken wollen, so wird Stoppelgeld verrechnet. Für sonstige Leistungen, die nicht vereinbart sind, wird pro Mitarbeiter eine Stundenpauschale verrechnet.

Das Pfarramt in Bad Tazmannsdorf betreut Bernstein. Formalitäten  erledigen Sie bitte dort. (Tel.: 03353 8289).

Der evangelische Pfarrer ist Herr Burgstaller, der alle offenen Fragen gerne beantwortet. Tel.: 03354 6514

Zur Musik: Im Rittersaal steht ein sehr guter Konzertfügel Wir kümmern uns gerne um einen Pianisten, ein Kammermusikensemble oder sonstiges. Sehr erfolgreich sind "unsere" bgld. Zigeuner, die für viel Stimmung sorgen. Elektronisch verstärkte Musik ist im Rittersaal aus denkmalpflegerischen Gründen nicht erlaubt.

Die Unterbringung zusätzlicher Gäste ist im Dorf, im Hotel Burg Schlaining oder einer der Bettenburgen in Bad Tatzmannsdorf möglich. Einen Taxidienst gibt es im Ort.


Sonstige Fragen:
• gibt es Diabetiker oder Gäste mit besonderen Essgewohnheiten?
• gibt es Gäste mit Behinderungen (wegen Rampen, etc)?
• gibt es Babys, die Gitterbetten brauchen?

Beschädigungen an Mobiliar und Gartenanlagen sind im Preis nicht inbegriffen, ebenso wenig wie zusätzliche Reinigungsgebühren und Extraausgaben zur Instandhaltung von Inventar, Wäsche und Matratzen.


Telephonnummern:

Hotel Burg Bernstein, 03354 6382
Hotel Burg Schlaining, 03355 2600
Reiter´s Supreme Hotel *****, Bad Tatzmannsdorf, 03353 8841
Pfarrer Burgstaller, ev., 06654 6514
Pfarramt Bad Tatzmannsdorf,03353 8289
Blumen Wallis, Bad Tatzmannsdorf, 03353 8713
Standesbeamter Gemeindeamt Hr. Marth, 03354 6502

Taxi: 0664 3544003


Fotos und Eventfotographiehttp://www.starsandpictures.com
Fotos und Eventfotographie

Im Winterschlaf bis 26. April 2019
Die Nussbaum - Suite (Nr. 20) kann jederzeit auf Anfrage gemietet werden...
Zimmer.html